Neuigkeiten

30.08.2015
Kreistierschau zeigt die Leistungsfähigkeit der hiesigen Landwirtschaft

Anlässlich des 925-jährigen Bestehens des Meller Ortsteils Wellingholzhausen, fand auch dem Hof Wibbelsmann in Melle-Himmern die diesjährige Kreistierschau statt. Wie vielfältig die Landwirtschaft ist, davon konnten sich auch Besucher überzeugen, die nicht direkt mit ...

28.08.2015   MdL Gerda Hövel zu Besuch auf dem Historischen Markt in Bad Essen
Besucher werden „angesteckt“

„Wenn ich an den diesjährigen Historischen Markt denke, dann fällt mir als allererstes die unbeschwerte und unglaublich fröhlich Stimmung ein“, so die Landtagsabgeordnete. „Als Gast merkt man, mit wie viel Sorgfalt und Liebe zum Detail diese Veranstaltung vorbereitet wu...

17.08.2015
„Qualität erfolgreicher Bildungsprojekte darf nicht versanden“
MdL Gerda Hövel im Gespräch mit den Pädagoginnen der Lernwerkstatt

Die Landes-Förderung für das Modellprojekt „KiTa und Grundschule unter einem Dach“ läuft zum Ende des Schuljahres aus. Mit dem Auslaufen des Projektes stehen die teilnehmenden Modellstandorte nun vor der Frage, wie es nach dem Ende der Projektzeit weitergehen soll. ...

28.07.2015
Jachthafen „Marina“ in Bad Essen offiziell eröffnet
Ein historischer Moment: MdL Gerda Hövel, Landrat Dr. Michael Lübbersmann, Bürgermeister Timo Natemeyer und Staatssekretärin Daniela Behrens eröffnen die Marina.

Im Bad Essener Sanierungsgebiet Hafenstraße wurde jetzt die Marina eröffnet. Zahlreiche Gäste zu Land und zu Wasser hatten sich eingefunden, um bei der offiziellen Eröffnung im Rahmen des diesjährigen Hafenfests dabei zu sein. Die Marina bildet der Mittelpunkt des neuen...

25.07.2015
CDU-Landtagsabgeordneten auf Sommertour
Ein toller Abschluss einer interessanten Sommertour: Der Renkenörener See in Hilter-Ebbendorf

Im Rahmen einer Sommertour besuchten die CDU-Landtagsabgeordneten der Region Landkreis und Stadt Osnabrück, Emsland und Grafschaft Bentheim interessante Unternehmen und Einrichtungen in den Wahlkreisen. Es ist inzwischen Tradition geworden, dass sich die Abgeordneten i...

24.07.2015   Achte Klassen der Meller Ratsschule zu Besuch im Niedersächsischen Landtag
Über „gelebte Politikstunden“ und „Internetaktivitäten“

Die 30 Jungen und Mädchen der Meller Ratsschule waren auf ihren Besuch gut vorbereitet: Bei der Diskussion mit den Landtagsabgeordneten warteten sie mit einigen Fragen zum Arbeitsalltag in Hannover auf. So ging es vor allem um die Internetaktivität der Abgeordneten bei ...

15.07.2015    CDU bringt Anfrage zu umstrittenem Erlass der Landesregierung auf den Weg
Hövel: Personalkostenerstattung bei EU-Fördermaßnahmen: Kritik des DGB gerechtfertigt
Zur Meldung

Als „absolut gerechtfertigt" bezeichnet die CDU-Landtagsabgeordnete Gerda Hövel die Kritik des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) an der von der rot-grünen Landesregierung eingeführten Pauschalierung der Personalkostenerstattung bei EU-Fö...

09.06.2015
AK Wirtschaft zu Gast in Gerda Hövels Wahlkreis

Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Gerda Hövel besuchten Mitglieder des Arbeitskreises für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Niedersächsischen Landtags Betriebe in Melle und Bissendorf.

27.05.2015   ElternvertreterInnen und CDU-Landtagsabgeordnete übergeben Petition im Landtag
„Lehrerkräfte stoßen an ihre Grenzen“
ElternvertreterInnen aus dem Altkreis Wittlage übergeben die Petition gemeinsam mit MdL Gerda Hövel an den Landtagspräsidenten Bernd Busemann

Eine Petition mit über 1000 Unterschriften zur verbesserten Umsetzung von Inklusion im Primar-, Elementar- und Sekundar I- Bereich übergab der „Arbeitskreis Inklusion“, bestehend aus den Schulelternräten der Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ost...

26.05.2015   Gerda Hövel bedankt sich bei den Feuerwehren
„Rahmenbedingungen müssen stimmen“
MdL Hövel beim gemeinsamen Umzug der Feuerwehren durch die Ortschaft Lintorf

Anlässlich des 34. Gemeindefeuerwehrtages der Gemeinde Bad Essen und dem 140-jährigen Jubiläum der Ortsfeuerwehr Lintorf überbrachte die Landtagsabgeordnete Gerda Hövel  ihre Glückwünsche und ihren Dank für die ehrenamtliche ...

Nach oben