Über mich

Mit offenem Ohr und offenem Herzen – so bemühe ich mich seit jeher, jedem Menschen und seinen Anliegen zu begegnen. Das war schon vor meiner Zeit als Politikerin meine Herangehensweise. Denn ich bin gelernte pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA). Als solche habe ich jahrelang in Apotheken Menschen auch in schwierigen Situationen informiert, beraten und habe ihnen Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Im Grunde genommen ist es in der Politik nicht anders. Für Probleme gilt es, ausgewogene Konzepte und wirksame Mittel zu erdenken. Diese Arbeit bereitet mir viel Freude.

Im Mittelpunkt meiner Tätigkeit stehen dabei Sie! Um Menschen und Probleme in unserem Wahlkreis – darum kümmere ich mich jeden Tag. In viele Situationen und Problemlagen kann ich mich als Mutter einer erwachsenen Tochter, die ich gemeinsam mit meinem Ehemann in Melle großgezogen habe, hineinversetzen. Dabei hilft mir auch mein jahrelanges Engagement als Elternvertreterin in der Schule meiner Tochter. Gerade mit Blick auf die Schwierigkeiten der derzeitigen Bildungspolitik ist das ein Vorteil. Außerdem habe ich jahrelange kommunalpolitische Erfahrung: Seit 2001 bin ich Ortsbürgermeisterin in Melle-Mitte. Im Jahr 2013 zog ich dann erstmals in den Niedersächsischen Landtag ein. Seitdem setzte ich mich für unsere Region in Hannover ein.

Nach oben