Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Seit der Landtagswahl 2013 bin ich direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises 74 im Niedersächsischen Landtag. Als Landtagsabgeordnete der Gemeinden Bad Essen, Bissendorf, Dissen aTW, Hilter a.T.W. und Melle werde ich unsere Region weiterentwickeln und mit starker Stimme in Hannover vertreten.

Auf dieser Website erfahren Sie, welche Projekte ich derzeit konkret vorantreibe und bearbeite. Viel Spaß beim Surfen auf meiner Seite und bei Fragen und Anliegen kontaktieren Sie mich gern unter info@gerda-hoevel.de. 

Ihre

Gerda Hövel


 
11.05.2016
Artikelbild
Zu Gast bei Landtagskollegin Gudrun Pieper: MdL Gerda Hövel bereist mit dem AK Wirtschaft den Heidekreis
 Die Spezialitäten der Bäckerei Vatter aus Buchholz sind mittlerweile weit über die Grenzen des Heidekreises hinweg bekannt. Grund genug, für die CDU-Landtagsabgeordnete Gerda Hövel und den Arbeitskreis Wirtschaft der CDU-Landtagsfraktion, der Großbäckerei einen Besuch abzustatten.
Seit 1955 gibt es den Familienbetrieb der Bäckerei Vatter bereits. Mittlerweile führt der gelernte Konditormeister Eckehard Vatter den Betrieb zusammen mit seinem Sohn in der 3. Generation fort. Die Abgeordneten konnten einen Blick hinter die Kulissen der Bäckerei werfen und zeigten sich beeindruckt davon, dass in dem Traditionsbetrieb mit rund 400 Mitarbeitern und 35 Filialen ganz bewusst auf hochwertige und regionale Produkte gesetzt wird.  „Unsere Milch und Sahne beziehen wir von Hemme Milch, die Eier kommen aus Stöckendrebber. Regionale Produkte verwenden wir aus Überzeugung, auch wenn sie in der Regel teurer sind. Doch dies macht unsere Produkte so qualitativ gut und unterstreicht die handwerkliche Wertarbeit“, hebt Vatter hervor. „Ich freue mich sehr, dass die Bäckerei Vatter die Backwaren aus natürlichen Rohstoffen herstellt und dabei auch noch die regionale Herkunft berücksichtigt!

weiter

04.05.2016
Artikelbild
MdL Gerda Hövel und CDU Osnabrück besichtigen Synagoge
Gemeinsam mit der CDU Osnabrück und den Landtagskollegen besuchte die Landtagsabgeordnete Gerda Hövel die Synagoge der Jüdischen Gemeinde in Osnabrück. Herr Grünberg, der Vorstandsvorsitzende der Gemeinde, führte die Gäste durch die Räumlichkeiten und erzählte nicht nur über die Geschichte der Synagoge, sondern auch viel über das jetztige Gemeindeleben.

weiter

18.04.2016
Hövel: "Erfolgreiche Kooperationen mit Schulen müssen weiterlaufen!"
Gemeinsam mit ihren CDU-Landtagskollegen Martin Bäumer, Christian Calderone, Burkhard Jasper, Clemens Lammerskitten und Volker Meyer stellte die Meller Landtagsabgeordnete Gerda Hövel eine  Parlamentarische Anfrage an die Landesregierung  zum Kooperationsverbot der
von Schulen mit Vereinen, Kirchen und anderen Einrichtungen beim Einsatz von FSJlern im Rahmen des Jugendfreiwilligendienstegesetzes (JFDG).

Die komplette Anfrage können Sie hier einsehen.
Zusatzinfos weiter

30.03.2016 | von Nadja Dutschek
Informationsbesuch der CDU Melle
„Hilfe dort zu leisten, wo sie benötigt wird“ mit diesen Worte begrüßte der Ortsbeauftragte des THW Melle, Marco Plesner die Gruppe der CDU Melle, welche sich zu einem Informationsbesuch eingefunden hatten.
weiter

02.02.2016
Artikelbild
Arbeitskreis Wirtschaft der CDU-Landtagsfraktion bereist die Grafschaft Bentheim
Der Arbeitskreis Wirtschaft der CDU-Landtagsfraktion besuchte den Wahlkreis des Abgeordneten Reinhold Hilbers. Auf dem Besichtigungsprogramm standen unter anderem die Emsland-Group in Emlichheim, sowie das Berufs- und Technologiezentrum des Handwerks GmbH in Nordhorn. CDU-Landtagsabgeordnete Gerda Hövel war als Mitglied des Arbeitskreises Wirtschaft in der Grafschaft Bentheim unterwegs, um sich bei den Unternehmen vor Ort über aktuelle Entwicklungen zu informieren. Die Emsland-Group ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Das Unternehmen setzt dabei vor allem auf Innovationen. Im hochmodernen ‚Emsland Innovation Germany‘ treffen die zum Teil jahrzehntelangen Erfahrungen der Mitarbeiter mit modernsten Anlagen zur Lebensmitteltechnologie zusammen, um kundenspezifische Produktlösungen zu kreieren. In den Entwicklungs- und Analytikbereichen, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen, folgt das Unternehmen dem Leitgedanken „using nature to create", denn die Grundlage der Produktentwicklungen bilden die nachwachsenden Rohstoffe der Kartoffeln und Erbsen.
weiter

News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands