Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Seit der Landtagswahl 2013 bin ich direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises 74 im Niedersächsischen Landtag. Als Landtagsabgeordnete der Gemeinden Bad Essen, Bissendorf, Dissen aTW, Hilter a.T.W. und Melle werde ich unsere Region weiterentwickeln und mit starker Stimme in Hannover vertreten.

Auf dieser Website erfahren Sie, welche Projekte ich derzeit konkret vorantreibe und bearbeite. Viel Spaß beim Surfen auf meiner Seite und bei Fragen und Anliegen kontaktieren Sie mich gern unter info@gerda-hoevel.de. 

Ihre

Gerda Hövel


 
17.03.2017 | Wittlager Kreisblatt, 14. März 2017
Versammlung der Jägerschaft

Am Thema Wolf scheiden sich die Geister – das ist auch bei der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Wittlage im Hotel-Restaurant Niemann, Leckermühle, wieder einmal deutlich geworden. Die Frage, wie weit der Schutz dieser Tierart gehen dürfe, beschäftigte nicht nur die zahlreich vertretenen Vereinsmitglieder, sondern auch die Ehrengäste aus Politik und Verwaltung, die der Vorsitzende Jürgen Gösling begrüßen konnte.

weiter

09.03.2017

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gerda Hövel kritisiert den Rückzieher der rot-grünen Regierungskoalition im Niedersächsischen Landtag bezüglich der kostenfreien Kita-Plätze. Noch im Januar hatte Ministerpräsident Stefan Weil angekündigt, im Falle einer Fortsetzung seiner Regierungstätigkeit nach den Landtagswahlen die Kitagebühren abzuschaffen. 

Ein entsprechender Antrag der CDU-Fraktion, darüber einen Beschluss des Landtages herbeizuführen, wurde nun mit den Stimmen von Rot-Grün abgelehnt. „Weil bricht damit ganz klar ein Wahlversprechen - und das sogar noch vor der Wahl“, kommentiert Hövel die Ablehnung des CDU-Entschließungsantrags.

weiter

07.03.2017 | Wittlager Kreisblatt, 07. März 2017
Keine Sicherheit zum Nulltarif

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gerda Hövel hat sich für eine Stärkung der Polizei ausgesprochen. Sicherheit gebe es nicht zum Nulltarif.

Vor diesem Hintergrund begrüßt sie ausdrücklich den ehrenamtlichen Einsatz der Bürgerinitiative „Pro Polizei“ im Wittlager Land. „Dieses Engagement ist unerlässlich, um die
 notwendige Polizeipräsenz im ländlichen Raum zu stärken und auszubauen“, so Hövel und verweist auf den Erfolg vor einigen Wochen: „Durch politischen Druck ist es gelungen, die Schließung der Polizeistation in Hilter zu verhindern.“

weiter

06.03.2017

Am vergangenen Freitag fand das traditionelle Grünkohlessen der CDU Bissendorf statt. Nette Gespräche und Diskussionen über die anstehenden Bundestags- und Landtagswahlen. Wir freuen uns auf die kommenden Monate!

weiter

03.03.2017
Am gestrigen Abend erhielten wir im Rahmen des Parlamentarischen Abends – die IdeenExpo im Dialog von Unternehmen, Verbänden und Institutionen einen spannenden Ausblick auf Europas größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik.  

Spannende Einblicke und nette Gespräche!



weiter

News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands